upcoming - Jahresgaben Ausstellung 2019

Kunstverein Global Forest, St. Georgen im Schwarzwald

Sonntag, 01.Dezember, 15-22 Uhr

 

In unserer JAHRESGABEN-AUSSTELLUNG präsentiert Global Forest eine Rückschau auf das Jahr 2019 und bietet seinen Vereinsmitgliedern zugleich die Gelegenheit, Kunstwerke der diesjährigen Gastkünstler zu erwerben. Darunter: BRYAN DAY, TIMO DUFFNER, CHRISTIAN FAUBEL, THOMAS GEIGER, JASMIN GUFFON, FELIX KUBIN, MARK LEE, WOLFGANG MÜLLER, RYM NOUIOUA, NATALIE OBERT, OLSEN, PATRICK PANETTA, IRENE PÉREZ HERNÁNDEZ, RALF SCHREIBER, JOANNA SCHULTE, PAUL SOCHACKI, JESSICA TWITCHELL, SIMON WETHAM, YPSMAEL, ZIRBINSKI.

Die Werke sind in der Friedrichstrasse ausgestellt. Während der Veranstaltung können sie im Rahmen einer sogenannten "Silent Auction" Gebote für die Werke abgegeben. Der Höchstbietende darf das Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

Zudem wartet ein spannendes Programm auf Sie, wie das exklusive Screening des Multimediaprojektes Berlin Super 80 im Rahmen von CINEMANIA #5. Die Super 8 Film Kopplung von Tøni Schifer beschäftigt sich mit der revolutionären Subkultur West-Berlins zwischen 1978 und 1984 und wurde bereits im MOMA, NY oder in der Tate Gallery, London aufgeführt.

Im Film mit dabei: Valie Export, Die Tödliche Doris, Einstürzende Neubauten, Notorische Reflexe, Malaria, Christiane F., Frieder Butzmann, Klaus Beyer, Sprung aus den Wolken, Kosmonautentraum, Jörg Buttgereit, MDK, Alexander v. Borsig, Flucht nach Vorn, Mona Mur und viele mehr...

Detailliertere Informationen zum Programmablauf folgen bald.

upcoming - GIFT SHOP

Die Ausstellung GIFT SHOP ist als Pop-Up-Store BRUCH&DALLAS zu verstehen. Es werden Arbeiten präsentiert, die auf der Schwelle zwischen eigenständigem Werk und Gebrauchsgegenstand balancieren.
Der Frage von Kunst als Produkt soll nachgegangen werden.
Und, ja klar, wir wissen, dass bald Weihnachten ist – und Geschenke braucht jeder. It's ALL FOR SALE!!!

teilnehmende Künstler:

Fabian Backhaus
Johannes Benzulla
Silke Berg
Sabine Bokelberg
Julia Bünnagel
Bert Didillon
Arpad Dobriban
Pascal Fendrich & Gustav Tocopilla
Gesine Grundmann
Taka Kagitomi
Magdalena Kita
Imi Knoebel
Carmen Lenhart
Tammo Lünemann
Andrea Lütt
Lukas Marxt & Vanja Smilianić
Elisa Metz
Alice Musiol
Linda Nadji
Natalie Obert & Jessica Twitchell
Noble Odd
Martin Plüddemann
Matthias Recht
Patrick Rieve
Maarten van Roy
Thorsten Schneider
Eva Seiler
Elisabeth Windisch

www.bruchunddallas.de

EDITION III: St. Georgen

Natalie Obert und Jessica Twitchell stellen ihre aktuelle EDITION III in Rahmen eines offenen Ateliers im Kunstverein Global Forest aus.

Die Künstlerinnen kennen sich bereits seit ihrem Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Seit 2015 arbeiten sie gemeinsam an einer fortlaufenden EDITION. In diesen in sich abgeschlossenen Projekten werden industriell gefertigte Kleidungsstücke bedruckt. Jede dieser Kollektionen bezieht sich explizit auf einen Ort. Die tragbaren Unikate sind Kunstwerk und Alltagsgegenstand zugleich. Die Träger*innen der Kleidungsstücke und die Stadt werden gleichermaßen zum Exponat ihres Umraumes erhoben.

Beginn: 31.08.2019, 15 Uhr

www.global-forest.com

Harold und Traugott

Jane Brucker & Jörg Obergfell + Gäste und ihre Großeltern

Vernissage Sonntag, 19.Mai um 11:30 Uhr
Einführende Worte von Dr. Susannah Cramer Bermbach

Öff nungszeiten: Samstag und Sonntag 15-17 Uhr und auf Anfrage

Kunstraum Königsfeld
Gartenstr. 1, 78126 Königsfeld

Telefon: 07725/3925

info@kunstkultur-koenigsfeld.de
www.kunstkultur-koenigsfeld.de

divertimento

Gruppenausstellung mit Sebastian Dannenberg, Simon Fischer, Lucia Hawes, Leni Hoffmann, Istihar Kalach, Koch&James, Natalie Obert, Eva Olbricht, Kriz Olbricht, Simón Prades, Daniela Prochaski, Bo Youn Ryu, Anna Schütten, David Semper, Elena Steiert, Jessica Twitchell und Nils Weiligmann

Ciao! STRIZZI

 
Ciao! Eröffnungsausstellung STRIZZI

2. Juni - 14. Juli 2018

Eröffnung: 1. Juni 2018, ab 19 Uhr

Der ehemalige Ausstellungsraum für Brauchbarkeit in Köln-Kalk schlägt mit einem neu zusammengesetzten kuratorischen Team frische Wege ein. Unter dem neuen Namen STRIZZI wollen wir in Zukunft vermehrt mit internationalen Ausstellungsräumen kollaborieren. Junge talentierte KünstlerInnen und KuratorInnen werden zu uns nach Köln-Kalk eingeladen und von hier aus zu fernen Off-Spaces im Ausland aufbrechen. Der Ausbau eines internationalen Netzwerkes zwischen den Projekträumen ist das Ziel.

Die erste STRIZZI - Ausstellung zeigt Arbeiten von Rozbeh Asmani, Alexander Basile, Kristina Berning, Mia Boysen, Julius Brauckmann, Benjamin Bronni, Lisa Busche, Edi Danartono, Frauke Dannert, Turgut Dhonau, Thibault Duchesne, Pablo Ehmer, Philip Emde, Jakob Engel, Anton Engel, Paula Erstmann, Sascha Freisburger, Sebastian Fritzsch, Tristan Frowein, Janes Gärttner, Rosanna Graf, Julia Gruner, Sophia Hamann, Jan Hoeft, Bastian Hoffmann, Olga Holzschuh, Jonny Isaak, J Projekt, Olga Jakob, Andy Kassier, Oskar Klinkhammer, Sophie Kummert, Bettina Marx, Kevin Matweew, Niels Mlynek, Elisabeth Molin, Wataru Murakami, Bruno Nagel, Tobias Nink, Alex Nowak, Jörg Obergfell, Kriz Olbricht, Uta Pütz, Kathrin Rabenort, Signe Raunkjaer Holm, Arne Rawe, Peter Remagen, Thomas Reymann, Nina Rezagholinia, Jana Rippman, Markus Saile, Dominik Sartor, Ani Schulze, Sophie Schweighart, Thomas Straub, Daniel Stubenvoll, Shigeru Takato, Sebastian Thewes, Fabian Treiber, Andreas Felix Tritsch, Jessica Twitchell, Marianne Vlaschits, Magdalena von Rudy, Finn Wagner, Julia Weißenberg, Mona Zeiler und Zut Alors!

Mit der Wahl der KünstlerInnen werfen wir gleichzeitig einen Blick zurück auf die letzten Ausstellungsjahre wie auch einen oder zwei nach vorne auf die kommenden Jahre.

Das STRIZZI Programm wird gestaltet von Martina Höfflin, Lisa Alice Klosterkötter, Florian Müller, Sally Müller, Simon Roth, Julius Terlinden, Andreas Felix Tritsch.  

STRIZZI Trimbornstraße 7, 51105 Köln T: +49 (0)177 337 62 36 www.strizzi.space